Architektur


Auch dieses Jahr werden die besten studentischen Arbeiten des Fachbereichs Architektur der FH Aachen ausgestellt und prämiert. Zur Eröffnung der Jahresausstellung 2014 am Freitag, den 28.11.2014 um 17 Uhr mit anschließender Preisverleihung und Feier in der Cafeteria möchten wir Sie herzlich einladen. Die Ausstellung ist vom 28.11.-12.12.2014 in den beiden Fluren des Traktes 4 der Bayernallee 9 zu sehen. Bitte beachten Sie, dass aufgrund von Bauarbeiten der Eingang über die Mensa (Bayernallee 9) erfolgt. Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier. Wir freuen uns auf Sie!

Für ihren wegweisenden Beitrag zur Entwicklung des ländlichen Raums erhält die Architekturstudentin Sabine Martens den TeTRRA-Preis 2014. Sie hat in ihrer Bachelorarbeit mit dem Titel "Hotel NaturPur" ein Konzept für ein touristisches Projekt am Rursee entworfen, das sich in die bestehenden Strukturen einfügt und eine nachhaltige Stärkung des Standorts verspricht. Mehr Details

Marc Neycken erhält beim EAP eine Anerkennung für seine Arbeit.

The Euregional Prize for Architecture (EAP) is a cross-border prize awarded annually to the best graduate project in one of the five participating schools of architecture in the so-called Euregion Meuse-Rhine, the European region spanning Germany, the Netherlands and Belgium. An international jury of professionals will select the best graduate projects from a total of 30 projects and submit these nominations for the architectural award. More Information