Horizont #74

18:00 Uhr | Digitale Ringvorlesung mit Monique Behr: Einblicke in die Welt des Ausstellungsmachens

In unserer 1. digitalen Ringvorlesung gibt Ausstellungskuratorin Monique Behr einen Einblick, wie Ausstellungsmanagement und Gestalter*innen gemeinsam spannende Konzepte realisieren können.
 
Monique Behr studierte Kunstgeschichte, Geschichte und Philosophie in Karlsruhe, Heidelberg und Paris. Nach freiberuflichen Tätigkeiten als Kuratorin für zeitgenössische Kunst war sie ab 1997 im Museum für Kommunikation Frankfurt tätig und baute dort die Position Ausstellungsmanagement auf, die sie bis 2019 inne hatte. Sie kuratierte in dieser Zeit auch immer wieder für das Jüdische Museum in Frankfurt am Main. Als Lehrbeauftragte gab sie 2008 – 2015 für Ausstellungskonzeption im Fortbildungsprogramm Buch- und Medienpraxis der Goethe-Universität Frankfurt ihr Wissen an Studierende weiter. Seit 2020 leitet sie das Referat Bildende Kunst der Stadt Wiesbaden, zu der auch eine Ausstellungshalle gehört. Im Deutschen Museumsbund ist sie stellvertretende Sprecherin des Arbeitskreises Ausstellungen.

Wir freuen uns auf interessierte Teilnehmer*innen:

  • Bitte schalten Sie sich pünktlich zu, mit ausgeschaltetem Mikrofon und Video (zur Optimierung der Übertragung).
  • Blenden Sie den Chat ein, so können wir nach dem Vortrag auch in großer Runde in den interaktiven Diskurs gehen.
  • Die Einladung mit Login zur Onlinekonferenz erfolgt in einer separaten E-Mail.