Fachbereich

Luft- und Raumfahrttechnik

Welche Antworten gibt es in der Luftfahrt auf den Klimawandel und die Anforderungen von Industrie und Wirtschaft? Ergebnisse in unserem Fachgebiet Luftfahrttechnik sind in aller Munde. I  Zum Fachgebiet Luftfahrttechnik

Raumfahrtsysteme werden für extreme Bedingungen entwickelt in denen sie zuverlässig funktionieren müssen. Wir entwickeln und erforschen diese in nationalen und internationalen Kooperationen. I  Zum Fachgebiet Raumfahrttechnik

Die Faszination am Fahrzeug und die Möglichkeiten zukünftiger Mobilität müssen sich nicht widersprechen. Lösungen liegen in der Vernetzung von Disziplinen basierend auf Fahrzeug und Antrieb. I  Zum Fachgebiet Fahrzeugtechnik

Virtueller Hochschulinformationstag am 6. Februar 2021. | In Vorträgen und Animationen können Studieninteressierte ganz bequem von Zuhause aus die FH Aachen und ihre 90 Studiengänge kennenlernen und in Chats und Videocalls direkt mit uns in Kontakt treten. Besuchen Sie unsere drei Stände zu den Bachelorstudiengängen Luft- und Raumfahrttechnik, Flugbetriebstechnik und Fahrzeug - und Antriebstechnik. Wir freuen uns auf Sie!

Hier kommt die Zukunft: „Masterplan Luftfahrt“ bereitet Weg für 4.500 neue Arbeitsplätze am Forschungsflugplatz Merzbrück (Grafik: TEMA AG) I  Mehr dazu auf der Webseite "Aktuelles"

Interessiert an den Masterstudiengängen?

Hier geht´s zur Informationsseite

Unsere Bachelorstudiengänge im Film

Herzlich willkommen ...

... im Fachbereich 6 der FH Aachen, der neben Studiengängen in Luft-und Raumfahrttechnik und dem dualen Studiengang Flugbetriebstechnik mit Verkehrspilotenausbildung auch den Studiengang in Fahrzeug - und Antriebstechnik beherbergt.  Damit nutzen wir Synergien über Methoden und Materialien hinweg.

Wir bieten unseren Studentinnen und Studenten eine ausgezeichnete Berufsqualifizierung mit viel Platz zur eigenen Entfaltung durch:

  • eine individuelle Studienbetreuung in familiärer Atmosphäre
  • einzigartiges studentisches Engagement in Forschungs- und Entwicklungsprojekten
  • viel Praxiserfahrung an eigenen Fluggeräten, in Simulatoren und Forschungslaboren
  • attraktive dual degree-Möglichkeiten, Masterabschlüsse und Promotionen