Herzlich Willkommen

Im Fachbereich: Luft- und Raumfahrttechnik


Wir schreiben das 21. Jahrhundert, die Luft- und Raumfahrttechnik hat mit ihren interdisziplinären und innovativen Forschungsfeldern unser heutiges Leben entscheidend mitbeeinflusst und wird unser künftiges Leben in gewiss noch stärkerem Maße verändern.
So erklärt und erarbeitet die Luft- und Raumfahrttechnik u.a. Antworten und Lösungen auf wichtige Fragen der zukünftigen Mobilität wie:

  • Warum fliegt ein Flugzeug, warum ein Auto eigentlich (noch!) nicht?
  • Wie ändern die Satelliten ihre Umlaufbahnen und welche Antriebsformen ermöglichen dies?
  • Wie können Satelliten dem Weltklima helfen?
  • Wie macht man Fluggeräte, Raumfahrzeuge oder Kraftfahrzeuge noch sicherer und zuverlässiger?
  • Wie wird ein Antrieb leiser, effizienter und umweltfreundlicher?
  • Welche Antriebe sorgen künftig für umweltfreundliches Fahren?
  • Aus welchen innovativen Materialien werden zukünftige Flug- oder Raumfahrzeuge gebaut und können diese Materialien auch innerhalb anderer Mobilitätsbereiche, bspw. im Automobilbereich, evolutionäre Entwicklungen begünstigen?

Viele Errungenschaften aus der Luft- und Raumfahrttechnik sind heute bereits in andere Ingenieursdisziplinen eingeflossen -  insbesondere auch in die moderne Automobiltechnik.
Einige Prozessdefinitionen in der Entwicklung moderner Automobile und deren Komponenten, wie beispielsweise Fehlerbaumanalysen (FTAs), haben ihren Ursprung in der Luft und Raumfahrttechnik und bilden unverzichtbare Bestandteile im Qualitäts- und Safety-Management.
Auch Materialien wie GFK, CFK und Aluminium sind heutzutage aus modernen Automobilen nicht mehr wegzudenken. Einige Kernkompetenzen, Ziele und Errungenschaften der Luft- und Raumfahrttechnik, wie auch der Fahrzeug- und Antriebstechnik gehen somit Hand in Hand.
Es liegt von daher nahe, dass der Fachbereich 6 beide Kompetenzfelder miteinander vereint, denn miteinander lernen heißt auch voneinander lernen.

Der Fachbereich entwickelt in enger Zusammenarbeit mit starken Partnern aus Industrie und Wirtschaft die Zukunft der Mobilität - auf der Straße, in der Luft oder in den Weiten des Alls.

Die Studiengänge kombinieren fundierte Grundlagenkenntnisse und Expertenwissen mit einem starken Praxisbezug.
Entscheiden Sie selbst mit welcher Vertiefungsrichtung Sie Ihrer Zukunft die richtige Richtung weisen möchten und individualisieren Sie Ihr Studium zusätzlich durch zahlreiche Wahlmöglichkeiten.

Nutzen Sie unsere internationalen Kontakte und Industriekooperationen ggf. für ein Auslandssemester an einer unserer zahlreichen Partneruniversitäten oder berufseinführende Praktika – auf der ganzen Welt.

Starten Sie mit uns hoch hinaus – der Fachbereich Luft- und Raumfahrttechnik freut sich auf Sie!

x