International Automotive
Engineering M.Sc.

Sehr geehrte Studieninteressierte, liebe Studierende,
liebe zukünftige Automobilexpertinnen und -experten

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Master-Studiengang.

Mehr

Der Master-Studiengang "International Automotive Engineering" wird von dem Fachbereich für Luft- und Raumfahrttechnik angeboten. In diesem Studiengang werden den Studierenden die technologischen Grundlagen und vertiefte Kenntnisse in der Konzeption und Entwicklung von Personenwagen und Nutzfahrzeugen vermittelt. Dies umfasst die technische Fahrzeugkonstruktion im Hinblick auf Markt-, Gesetzes- und Fertigungsanforderungen.

Die Kursmodule decken die Hauptbereiche des Fahrzeugs in den Bereichen Antriebsstrang (ICE, elektrische Maschinen, Getriebe), Energiespeichersysteme (chemisch, elektrisch, hydraulisch), Karosserie (Design, Material, Hybrid), Sicherheit, Fahrzeugkonzepte und andere ab. Die Absolventen beherrschen die relevanten technologischen Bereiche wie Energieeffizienz, Abgas- und Schallemissionen, Mechatronik, Leichtbauwerkstoffe, Strukturermüdung und Dauerbelastbarkeit.

Der Studiengang vermittelt vertiefte Kenntnisse über industrielle Designansätze und Forschungsthemen im Hinblick auf reale Fahrzeuganforderungen, Marktentwicklungen und gesetzliche Auflagen.

Die Fakultät für Luft- und Raumfahrttechnik und die School of Aerospace, Mechanical and Manufacturing Engineering des Royal Melbourne Institute of Technology bieten seit September 2014 gemeinsam ein Doppelabschlussprogramm "International Automotive Engineering" an. Studierende beider Universitäten verbringen einige Zeit ihres Studiums an der jeweils anderen Universität und erhalten nach vier Semestern einen Master-Abschluss der FH Aachen sowie der RMIT University.

Weitere Informationen über den Doppel-Master-Studiengang finden Sie auf den folgenden Websites. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Aachener Studiengangskoordination.
 
Thomas Esch