Angewandte Mathematik und Informatik M.Sc.

Die Mathematik wirkt im Verborgenen und doch ist sie allgegenwärtig: Ob Computertomographie, Suchmaschinen, Handys, die Erforschung von Werkstoffen oder Entwicklung neuer Schaltkreise, die Konstruktion von Automobilen oder Erforschung neuer Medikamente – die Mathematik stellt die Grundlagen für unsere moderne Technologie. Gerade die rasanten Entwicklungen im Bereich der Informationstechnologie haben die Mathematik unentbehrlich gemacht – egal, in welcher Branche.

Wenn Sie mit Ihrem guten mathematischen Verständnis Karriere machen möchten, in interdisziplinären wissenschaftlichen Teams arbeiten und früh Verantwortung übernehmen wollen, dann sind Sie im Masterstudiengang Angewandte Mathematik und Informatik genau richtig. In Kooperation mit dem Forschungszentrum Jülich bieten wir Ihnen ein fundiertes und forschungsintensives Studienprogramm – rechnen Sie mit optimalen Karrierechancen!

Als Studentin oder Student der Technomathematik verbinden Sie drei Teildisziplinen miteinander: Zum einen analysieren Sie technisch-naturwissenschaftliche Vorgänge, zum anderen erwerben Sie umfangreiche Kenntnisse in der angewandten Mathematik, insbesondere Stochastik und Numerik. Außerdem lernen Sie wissenschaftliches Rechnen und Informatik. Im Verlauf Ihres Studiums spezialisieren Sie sich auf den Teilbereich, der Sie am meisten interessiert. Auf diese Weise lernen Sie, mathematische Modelle für naturwissenschaftliche und technische Aufgabenstellungen eigenständig zu entwickeln und programmtechnisch umzusetzen.

Studiengang Angewandte Mathematik und Informatik M.Sc.

Fachbereich
Medizintechnik und Technomathematik
Studienort
Jülich
Abschluss
M.Sc.
Studienbeginn
jeweils zum Winter- und Sommersemester
Zulassungsbeschränkung

ja

Regelstudienzeit

4 Semester

Leistungspunkte

120

Lehrsprache
Deutsch
Zugangsvoraussetzungen

Ein mindestens dreijähriges Hochschulstudium mit berufsqualifizierendem Abschluss in einem Studiengang, der mindestens 50 Creditpunkte sowohl in Mathematik als auch in Informatik aufweist. |  Bei Abschluss an einer nicht deutschsprachigen Hochschule ist ein „Zertifikat Deutsch“ erforderlich.

Bewerbung

direkt bei der FH Aachen

Sorry, no items were found.

Zugangsordnung Angewandte Mathematik und Informatik M.Sc.

Prüfungsordnung Angewandte Mathematik und Informatik M.Sc.

Studiengangsleitung

Reißel, Martin, Prof. Dr. rer. nat.

Lehrgebiet: Angewandte Mathematik, insbesondere numerische Mathematik
Foto Prof. Dr. rer. nat. Martin Reißel
Fachbereich 9 - Medizintechnik und Technomathematik
Senat und Kommissionen - Senat
Heinrich-Mußmann-Straße 1
Raum 01C13
52428 Jülich

Bialonski, Stephan, Prof. Dr. rer. nat.

Lehrgebiet: Data Science
Foto Prof. Dr. rer. nat. Stephan Bialonski
Fachbereich 9 - Medizintechnik und Technomathematik
Heinrich-Mußmann Straße 1
Raum 01C02
52428 Jülich

Dikta, Gerhard, Prof. Dr. rer. nat.

Lehrgebiet: Mathematik und Angewandte Mathematik
Foto Prof. Dr. rer. nat. Gerhard Dikta
Fachbereich 9 - Medizintechnik und Technomathematik
Heinrich-Mußmann Straße 1
Raum 01C13
52428 Jülich

Sprechzeiten

Montag 14:30-15:30 (nach Vereinbarung, per E-Mail)

Fachstudienberatung

Reißel, Martin, Prof. Dr. rer. nat.

Lehrgebiet: Angewandte Mathematik, insbesondere numerische Mathematik
Foto Prof. Dr. rer. nat. Martin Reißel
Fachbereich 9 - Medizintechnik und Technomathematik
Senat und Kommissionen - Senat
Heinrich-Mußmann-Straße 1
Raum 01C13
52428 Jülich

Dikta, Gerhard, Prof. Dr. rer. nat.

Lehrgebiet: Mathematik und Angewandte Mathematik
Foto Prof. Dr. rer. nat. Gerhard Dikta
Fachbereich 9 - Medizintechnik und Technomathematik
Heinrich-Mußmann Straße 1
Raum 01C13
52428 Jülich

Sprechzeiten

Montag 14:30-15:30 (nach Vereinbarung, per E-Mail)