Herzlich willkommen!

Sie befinden sich auf der Webseite des Lehrgebiets Datennetze, IT-Sicherheit und IT-Forensik des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der FH Aachen.

Aktuelles

20. Februar 2017: Erster Workshop on Industrial IT Security ein Erfolg - Knapp 100 Teilnehmer nahmen am Workshop teil, dass ist mehr als erwartet. Teilnehmer kamen aus Industrie, Behörden, Hochschulen und natürlich von der FH Aachen. Nach Fachvorträgen aus Industrie bzw. von Studierenden der FH gab es jeweils rege Diskussionen. Auch die begleitenden Seminare zur IT-Sicherheit von Industrieanlagen und zum Standard IEC 62443 fanden reichlich Zuspruch. Als Veranstalter sind wir sehr zufrieden und haben uns fest vorgenommen, in 2018 wieder einen Workshop zu veranstalten.

1. Februar 2017: Neue Vorlesungen in den kommenden Semestern - Mit der Umstellung der Studienordnung Informatik gibt es Veränderungen bei den Vorlesungen des Lehrgebiets.

  • Im Sommersemester 2017 wird für die Zweitsemester die Vorlesung Datennetze und Informationssicherheit angeboten. Für die Viertsemester gibt es das Wahlpflichtfach IT-Forensik.
  • Im Rahmen des ISE-Master sind ebenfalls zwei neue Vorlesungen geplant: IT-Sicherheit für Industrieanlagen (SS 17, gemeinsam mit Prof. Hoffmann) und IT-Sicherheit für Automobile (SS 18, gemeinsam mit Prof. Hillgärtner). Weitere Infos folgen kurz vor den jeweiligen Semestern.
  • Ab dem Wintersemester 17/18 gibt es zudem die Wahlpflichtfächer IT-Sicherheit 2, Informationssicherheitsmanagement sowie Web Application Security.

18. November 2016: Babymonitoringsystem der Firma Babymoov unsicher - Gregor Bonney und Stefan Nagel haben sich das moderne Babymonitoringsystem genauer angeschaut und einige Schwachstellen entdeckt, die den Zugriff externer Angreifer auf die Kamera bis hin zur kompletten Übernahme des linuxbasierten Systems erlauben. Die Ergebnisse, die bereits in einem Paper bei der DACH Security vorgestellt worden sind, wurden nun von der Aachener Zeitung bzw. der WDR Lokalzeit aufgegriffen.

1. Oktober 2016: Certified Ethical Hacker-Kurs und Web Application Security Kurs starten - Ein neuer Vorbereitungskurs zur Zertifizierung als Certified Ethical Hacker (EC-Council-Zertifikat CEH) startet im Wintersemester. Der Kurs richtet sich an alle interessierten Studierenden der FH Aachen (andere Teilnehmer auf Anfrage möglich). Eine Vorbesprechung findet am 11. Oktober um 16:30 Uhr in Raum E112 der Eupener Str. 70, Aachen statt. Ebenfalls findet in diesem Wintersemester wieder der Kurs zur Sicherheit von Webanwendungen statt. Infos bei Herrn Höfken.

18. Februar 2016: 6. IT-Forensik Workshop - Beim 6. IT-Forensik Workshop am 18. Mai 2016 fanden sich 126 Teilnehmer an der FH Aachen zusammen, um Fachvorträge externer Experten und FH-Studierender zu hören. Die Details sowie die Folien der Vorträge finden sich auf der Workshop Webseite: www.it-forensik.fh-aachen.de

10. Februar 2016:
Computer Hacking Forensic Investigator-Kurs startet - Ein neuer Vorbereitungskurs zur Zertifizierung als IT-Forensiker (EC-Council-Zertifikat CHFI) startet im Sommersemester. Der Kurs richtet sich an alle interessierten Studierenden der FH Aachen (andere Teilnehmer auf Anfrage möglich). Eine Vorbesprechung findet am 21. März nach der Vorlesung "IT-Forensik" um 16:30 Uhr in Raum E112 der Eupener Str. 70, Aachen statt.

10. Februar 2016:
Kostenlose Pentests von Unternehmen Nach dem Projekt ist vor dem Projekt. Die diesjährigen studentischen Teilnehmer des Kurses Ethisches Hacking wollen ihr Wissen wieder in Projekten kostenlos an Unternehmen weitergeben. In Absprache mit den Unternehmen werden dazu vom 24. bis 26. Februar Penetrationstests der IT-Infrastruktur angeboten. Bewerbungen sind bis zum 13. Februar unter it-sicherheit(at)etechnik.fh-aachen.de möglich.

18. Januar 2016: Studentenprojekt auf dem zweiten Platz - Die "Hochschulperle digital" des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft zeichnet Hochschulen aus, die die Vielfalt der digitalen Innovationen an deutschen Hochschulen sichtbar werden lassen und einer interessierten Öffentlichkeit vorstellen. Aus den monatlichen Auszeichnungen des Jahres 2015 wurde nun die Hochschulperle digital des Jahres 2015 gewählt. Das Studentenprojekt "Sicherheitstests von Webapplikationen" der FH Aachen erreichte dabei einen sehr guten zweiten Platz.

11. Dezember 2015: IT-Sicherheit im Automobil - Radio und Zeitschrift berichten - Der Belgische Rundfunk und die Zeitschrift Automobil-Industrie berichten im Zusammenhang mit dem FH-Struktur-Projekt ISiA von der Problematik der IT-Sicherheit in modernen Fahrzeugen. Hier gibt es das Radio-Interview und den Artikel.


Kontakt


Prof. Dr. rer. nat. Marko Schuba
Eupener Str. 70
52066 Aachen
Raum E155
schuba(at)fh-aachen.de
T: +49.241./ 6009 52176
x